Mit Kennzahlen steuern… - und dadurch konsequent die Chancen und Risiken im Blick behalten

Dr. Peter Fascher referiert. Nährere Infos zu Herrn Fascher erhalten Sie auf www.der-prozessoptimierer.com/

Damit erfüllen Sie gleichzeitig die zentrale Forderung der Normen-überarbeitung 2015 für Qualitäts- und Umweltmanagement. Die wohl grundlegendste Änderung ist hier die Prozessorientierung und die Forderung nach einer prozessbezogenen Chancen-& Risikobetrachtung, verbunden mit der Herausforderung beide zu steuern.
(Workshop für Unternehmer und leitende Mitarbeiter)

Maria E. Schmidt von der B.O.A. GmbH und Dr. Peter Fascher von FMS arbeiten mit den Teilnehmern in wechselnden Gruppen. Dabei stehen Herausforderungen im Fokus, denen man in der Praxis häufig begegnet, um zu den tatsächlichen Risiken eines Prozesse vorzustoßen. Es werden typische Fragestellungen und Analysemethoden vorgestellt. An konkreten Beispielen wird gezeigt, wie entsprechende Kennzahlen zu definieren, zu ermitteln und zu interpretieren sind.
In dem Workshop wird besonders darauf geachtet, dass die Integration in den betrieblichen Alltag durch praktikable Methoden gelingen kann.

11.10.2017 um 14:00 Uhr in Delbrück-Westenholz
18.10.2017 um 14:00 Uhr in Soest


Kurs 

Termin 

Uhrzeit 

Filiale 

Zu dem gewählten Termin werden keine Einzeltermine angeboten