Rechtliches Kündigungsmanagement – Kompakt

Rechtsanwalt Josef Mühlenbein, Fachanwalt für Arbeitsrecht, sowie Rechtsanwältin Carina Krautstrunk referieren.
Mehr zu Herrn Mühlenbein und Frau Krautstrunk erfahren Sie unter www.muehlenbein.de

Die Planung und Durchführung von Kündigungen sind immer unangenehm für alle Beteiligten und sollten daher transparent, nachvollziehbar und fair ablaufen. Zudem bergen Kündigungen ein teilweise erhebliches rechtliches Risiko, wenn sie fehlerhaft umgesetzt werden. Zu berücksichtigen sind beispielsweise Informations-, bzw. Mitspracherechte des Betriebsrats.
Dieses Seminar gibt Ihnen einen Überblick über rechtlich bedeutsame Themen in Bezug auf den umfangreichen Kündigungsprozess, von der Abmahnung bis zu Kündigungsfristen und einer möglichen Abfindungszahlung. Sie erhalten praxisbezogene Informationen, die Sie für einen rechtssicheren Kündigungsprozess benötigen.

Seminarinhalt / Agenda:
• Voraussetzungen wirksamer Kündigungen inklusive Abmahnungen
• Kündigungsarten und -fristen
• Teilkündigung oder Änderungskündigung
• Kündigungsschutz (Kündigungsschutzgesetz, Mutterschutzgesetz etc.)
• Besonderheiten bei Kündigung durch Aufhebungsvertrag und dessen rechtliche Auswirkungen und mögliche sozialrechtliche Folgen
• Abfindungsregelungen
• Kündigungsschutzprozess, Kosten und Risiken

Im Vorfeld besteht die Möglichkeit, ggf. anonymisiert, firmenspezifische Fragestellungen, Arbeitsverträge etc. einzureichen, insbesondere dann, wenn vorab Fragen zu Verträgen auftauchen.
Die Teilnehmer dieses Praxisworkshops nehmen am Ende fertige, an das eigene Unternehmen angepasste und sofort einsetzbare Lösungen für die Aufgabenstellung mit.

14.06.2017 um 17:30 Uhr in Brilon

Anmeldungen können sowohl über die Kanzlei Mühlenbein als auch über unsere Internetseite vorgenommen werden.

Wir freuen uns auf Sie!
www.muehlenbein.de